Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 186 mal aufgerufen
 Allgemein
Fenril Offline

Raid-Leitung


Beiträge: 134

27.08.2007 16:34
dd antworten

Ich habe mir hier zur Aufgabe gemacht, eine kurze und zugleich umfassende Beschreibung des klassischen Tanks, verfassen. Ich hoffe ihr könnt aus diesem Text die für euch nützlichen Informationen konstruktiv verwerten und diese auf aktiv im Raid einbringen.

Ich würde gerne mit einem kleinen Abschnitt bezüglich des "Aggro-Managments" beginnen. Einige wichtige und grundlegende Informationen des TBC Tanks.

1. Wichtiges
1.1 TPS (APS /BPS) Threat per second /Tankmethoden
1.2 Stylespam /Tauntlock
1.3 Aggro
1.4 Endlich wichtige Zahlen

1.1 TPS (APS /BPS) Threat per second /Tankmethoden
Im allgemeinen umschreibt der TPS (Threat per second) den Aggro output eines Tanks und somit zugleich wieviel DPS (Damage per second) für einen Damage Dealer ermöglicht werden.
Der Warrior verfügt hier über folgende Möglichkeiten:
-Stylespam
-Supporttanking
-Tauntlock

Die verbreiteste Tankmethode ist der Stylespam; Styles werden die Skills bzw. Fähigkeiten der einzelnen Klassen genannt. Den Stylespam nutzt mal im allgemeinen bloss unter folgender Bedingung: Viel Wut.
Für den Stylespam stehen nun folgende Styles zur Verfügung:

1.2 Stylespam /Tauntlock
-Sunder Armor (Rüstung zerreissen)
Cast Kosten: 15 Wut / 12 Wut / 9 Wut (Improved Sunder Armor: -3 Wut / Fokusierte Wut -3 Wut)
Cast Time: Instant
Duration: 30 Sekunden (stacks: 5)
School und Damage Type: Physical
Targets/Positioning: Single Target - Front
Range: 5 yards (Melee)
Cooldown: Global Cooldown
Stances: Alle

-Shield Slam (Schildschlag)
Cast Kosten: 20 Wut / 17 Wut (Fokusierte Wut -3 Wut)
Cast Time: Instant
Duration: Instant
School and Damage Type: Physical
Targets/Positioning: Single Target - Front
Range: 5 yards (Melee)
Cooldown: 6 Sekunden
Stances: Alle
Benötigt ein equiptes Schild

-Revanche (Rache)
Cast Kosten: 5 Wut / 2 Wut (Fokusierte Wut -3 Wut) ausserdem nötig: Blocken, Parrieren, Ausweichen
Cast Time: Instant
Duration: Instant
School and Damage Type: Physical
Targets/Positioning: Single target/front
Range: 5 yards (Melee)
Cooldown: 5 Sekunden
Stances: Defensive Stance
Note: Kann nicht geblockt, ausgewichen und parriert werden. Kann jedoch verfehlen.
Wird durch Schildblock "freigeschalten".

-Heroic Strike (Heldenhafter Stoß)
Cast Kosten: 15 Wut / 12 Wut / 9 Wut (Improved Heroic Strike -3 Wut / Fokusierte Wut -3 Wut)
Cast Time: Instant (Nächster Melee Schlag)
Duration: Instant
School and Damage Type: Physical
Targets/Positioning: Single target/Front
Range: 5 yards (Melee)
Cooldown: Global Cooldown
Stances: Alle

-Devastate (Verwüsten)
Cast Kosten: 15 Wut / 12 Wut (Fokusierte Wut -3 Wut)
Cast Time: Instant
Duration: Instant
School and Damage Type: Physical
Targets/Positioning: Single target/front
Range: 5 yards (Melee)
Cooldown: Global Cooldown
Stances: Alle

Der Stylespam kommt nun bei langen Bosskämpfen zum Einsatz.
Der Warrior wird vermutlich folgendes machen:
Pull.
5x Rüstung zerreissen. Wichtig! 5x
Während dieser Antankphase wird der Tank Schildblock konstant verwenden und bloss aufhören seine
Rüstung zerreissen zu setzen, sollte der Cooldown für Rache oder Schildschlag bereit sein.
Wenn der Tank seine fünf Rüstung zerreissen gesetzt hat, steigt er auf Verwüsten um.

Wichtig!
Verwüsten macht erst mehr Aggro als Rüstung zerreissen wenn Verwüsten MEHR als 260 Schaden verursacht.*

*Warum macht Rüstung Zerreissen mehr Aggro als ein 41er Talent?
Ganz einfach: Rüstung Zerreissen verursacht 261 (260.95 - 261.15) Aggro.
Multipliziert man das nun mit 130% (Mit Trotz 145%) erhält man grob um den Daumen 378,45 Aggro.
Nehmen wir nun 260dmg von Verwüsten und multiplizieren das mit 145% erhalten wir 377 Aggro.

Da nun Verwüsten mit 260dmg 377 Aggro verursacht und Rüstung Zerreissen immer 378,45 Aggro ist es sehr Ratsam beim guten alten Rüstung Zerreissen zu bleiben bis Verwüsten mehr als 260dmg verursacht.


Der Warrior sollte seine Prioritäten so setzen, nachdem seine fünf Rüstung zerreissen auf dem Gegner sind:
1. Schildschlag
2. Rache
3. Schildblock buffen
4. Verwüsten (Wenn mehr als 260dmg, sonst Rüstung zerreissen)
5. Heldenhafter Stoß

In Battle Stance und Berserker Stance wird die Aggro von Kriegern mit 80% multipliziert.
In Defensive stance, mit 130%. Mit Trotz 145%.

Beachte: Ein Krieger macht, sagen wir, 1000 damage in defensive stance, ohne Trotz. Ein Nicht-warrior soll mit weissen Dmg Aggro ziehen. Das wird vor 1430 damage nicht passieren. Die 1000 damage vom Krieger verursachten 1300 Aggro in defensive stance (Ohne Trotz), und die 10% Barriere verhindert, dass vor 1430 damage overnuked werden kann.



1.3 Aggro
Aggro funktioniert grob umschrieben so:
Spieler X macht 100dmg auf einen Gegner und stopt dann. Spieler Y wird nun erst Aggro ziehen wenn er mehr als 110dmg gemacht hat. Spieler X und Y sind an dieser Stelle beides Melees. Für Spieler Z (Hunter zB.) funktioniert das nun so:
Spieler X macht 100dmg auf einen Gegner und stopt dann. Spieler Z macht nun 110dmg und zieht KEINE Aggro. (Würde Spieler Z aber nun in Meleerange (5 yards) kommen, würde er sofort Aggro haben.)
Spieler X macht nun wieder 100dmg und stopt dann. Spieler Z macht nun 130dmg und zieht Aggro.

Was ich hier nun vereinfacht habe ist folgendes:
Initialaggro: 100% (sollte der MT haben)
Melees dürfen 110% nicht überschreiten.
Ranged dürfen 130% nicht überschreiten. (Solange sie nicht in Meleerange sind.)

_________________________________________________

nigh12 Fenril

thank you for flying propellerkuh airlines.

to open emergency exit press cmd-alt-esc.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de